Dekubitusexperte 2018

Wundexperte ICW 2018

Inhalte Wundexperte ICW

Die 56 Stunden theoretische Fortbildung verteilen sich auf folgende Schwerpunkte:

:: Haut/Hautpflege
:: Wundarten und Wundheilung
:: Schmerz
:: Hygiene in der Wundversorgung
:: Wundbeurteilung und Wunddokumentation
:: DNQP Expertenstandard „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“
:: Ulcus Cruris - Prophylaxe/Behandlung
:: Dekubitus - Prophylaxe und Therapie
:: Diabetisches Fußsyndrom (DFS) - Prophylaxe und Therapie
:: Grundsätze Wundversorgung und Wundauflagen
:: Wundreinigung/Wundspülung
:: Infektmanagement
:: Fallmanagement
:: Finanzierung der Wundversorgung
:: Rechtliche Aspekte der Wundversorgung
:: Edukation
:: Ernährung

Zu den entsprechenden Lerneinheiten erhalten Sie schriftliche Unterlagen. Diese sind auf dem aktuellen Stand der Forschung und der Literaturempfehlung durch die ICW e. V. ausgerichtet. Die Lehrveranstaltungen orientieren sich an didaktisch-methodischen Ansätzen der Erwachsenenbildung.
Darüber hinaus werden einige Praxiseinheiten in Workshops durchgeführt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer oder direkt im Buchungsportal.